Behandlungsmethoden

All meine Behandlungen dienen dem Zweck, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Jede/r trägt in sich das Potenzial vollständig gesund zu sein. Ich bin davon überzeugt, dass alles in seinem Urzustand vollständig heil und ganz ist. Um diese Prozesse in Gang zu setzen, arbeite ich mit verschiedenen Methoden aus dem Bereich des geistigen Heilens, der Medialität, der Tanztherapie und mit energetischen Massagen. 

Heilmeditation (NLP)

"Was auch immer ist, es darf jetzt sein."
Indem wir tief in die Entspannung gehen, in einen Trancezustand, öffnen wir unser Unterbewusstsein. Die innere Landschaft wird sichtbar und spürbar. Dadurch können sich Blockaden lösen, alte Verletzungen an die Oberfläche steigen und heilen, oder wir finden plötzlich Lösungen für Herausforderungen, welche wir bisher als unüberwindbar betrachtet haben. 
Die Seele beginnt sich von alten Mustern zu lösen und kreiert das Leben so, wie sie es sich wünscht und wie sie gedacht ist.


Channeling

Das sogenannte "Channeling"  ermöglicht es Kontakt mit dem Geistführer, Schutzengel und dem höheren Selbst aufzunehmen. Zudem wird dadurch die Kommunikation auf Seelenebene hergestellt. Dadurch öffnet sich der Zugang zu einem Wissen, welches weit über unsere bewusste Wahrnehmung hinaus geht. Channeling kann für Heilungsprozesse in jeder Form angewendet werden. 

Arbeit mit dem inneren Kind

Fast jeder Mensch macht in seiner Kindheit die Erfahrung, dass er sich missverstanden oder nicht geliebt fühlt. Die Palette von möglichen Verletzungen während unserer Kindheit ist sehr breit. Weil sie oft nicht angeschaut und moderat verarbeitet werden, nehmen wir die daraus resultierenden Verhaltensmuster in unser Erwachsenenleben mit.  Diese blockieren uns oder sabotieren uns, und trotzdem können wir es oft nicht steuern. Oft speichern sich diese Erfahrungen irgendwo im Körper ab und verursachen Krankheiten. In der Begegnung mit unserem inneren Kind, können wir solche falsch erlernten Verhaltensmuster heilen und gleichzeitig heilen wir unseren Körper.

Chakrabalance

Damit wir uns sowohl körperlich, mental und psychisch im Gleichgewicht befinden, muss unsere Energie frei fliessen können. Sind unsere feinstofflichen Energiezentren (Chakren) geschwächt oder blockiert verhindert dies den Fluss. Unsere Chakren reagieren auf innere und äussere Einflüsse, wie Gedanken, Gefühle, Nahrung, Umwelteinflüsse u.v.m. 

Durch das Erspüren der Chakren werden diese Blockaden wahrgenommen. Die dahinterliegenden Verhaltensmuster, Glaubensätze, Lebensthemen etc. steigen an die Oberfläche. 

Durch die Arbeit mit den Heilchakren (Handinnenfläche), werden die Chakren gereinigt, gestärkt und Blockaden gelöst, so dass die  Lebensenergie wieder frei fliessen kann. 

Quantenheilung

Sanfte Berührung versetzt das vegetative Nervensystem spontan und sofort in einen Zustand, in dem tiefe, heilende Prozesse stattfinden können: Das Nervensystem schaltet unmittelbar auf Heilung um und kann all das "reorganisieren", was nicht optimal funktioniert. Körper, Geist und Psyche gelangen in ihren gesunden Urzustand. 

Quantenheilung kann für jedes Thema, jede Lebenssituation angewendet werden. 





Rückführung

Alte Glaubenssätze und Verhaltensmuster aus der Vergangenheit beeinflussen oft unbemerkt unser tägliches Leben. Dies kann zu Blockaden und Schwierigkeiten führen, sowohl physischer, wie auch psychischer Natur. 

Mit Hilfe des "höheren Selbst" ermittelt der/die  Klient/in, in  seinem Unterbewusstsein, wo die Ursache eines Problems, einer Krankheit oder "Störung" begründet liegt, sei es in diesem Leben, oder in früheren Leben.  Dadurch kann erkannt werden, dass wir selbst "Schöpfer" unseres eigenen Karmas waren und sind. Einerseits durch das aufdecken der Ursache, andererseits durch den Akt der Vergebung, wird das heutige "Problem"  aufgelöst. Der Weg in ein glückliches, gesundes, schuldfreies Leben wird so geebnet.

Balidreammassage

Text folgt

Meridianmassage

Text folgt